Die UV Lacke von Emmi Nails im Test

by

 

Die UV Lacke von Emmi Nails im Test

Letzte Woche erreichte mich ein wirklich tolles Paket von Emmi Nails welches ich euch heute gerne etwas näher vorstellen möchte. ich selbst trage schon mehrere Jahre Gel Fingernägel, das es inzwischen aber auch spezielle UV-Lacke gibt, war mir neu. Da ich es gerade in Bereich der Maniküre und Pediküre sehr störend und lästig finde, meine Nägel ständig neu Lackieren zu müssen, da die meisten Lacke sehr schnell absplittern, kam das tolle UV Gerät samt UV Lacken gerade zur richtigen Zeit. Hier erstmal eine kurze Übersicht über die Produkte, welche in meinem Pakte Enthalten waren:

 

  • 1x UV-Gerät Emmi-Classic BT „weiss“
  • 3x UV-Polish / UV-Lacke
  • 1x Remover 200ml
  • 1x UV-Polish / UV-Lack Base-/ Top Coat
  • 5x Rosenholzstäbchen
  • 1x Cleaner 100ml
  • 1x Vitaminöl Roll-On  10ml
  • 1x Zelletten 250 Stück

Lichthärtungsgerät Emmi-Classic BT

Lichthärtungsgerät zum Aushärten der Nagelmodellage

Das UV-Lichthärtungsgerät Emmi-Classic BT „weiss“ ist der Klassiker unter den UV-Lichthärtungsgeräten der Marke Emmi-Nail. Das Gerät ist ideal für den unkomplizierten Einstieg in die Nagelmodellage. Einfach in der Handhabung lässt es sich auch leicht transportieren und hat eine optimale Größe um es auch schnell einfach mal aufzubauen. Die rundum Verspiegelung in Verbindung mit den Emmi-Nail 9S-Röhren gewährleistet eine optimale und gleichmäßige Aushärtung Ihrer Nagelmodellage. So kommt wirklich in jeden kleinste ecke die benötigte menge an Licht. Das 4-Röhrengerät (4 x 9 Watt) ist  mit einem 2-Minuten-Timer ausgestattet. Das Emmi-Classic BT besitzt zwei Timer-Tasten (hinten und oben). Insgesamt zeichnet sich das Gerät durch ein optimales Preis-Leistungsverhältnis aus und ist super einfach zu bedienen. Auch das Anbringen der Röhren ging wirklich blitzschnell und es war in wenigen Sekunden einsatzbereit. Das erscheint sehr hochwertig und wird bestimmt eine ganze Weile halten, da es auch von vielen Nagelstudios verwendet wird.

Technische Daten:

– 4 x 9 Watt-Röhren (36 Watt)
– Maße: 240 mm x 220 mm x 100 mm (L x B x H)
– Timer 120 Sek./ Dauerbetrieb
– 24 Monate Herstellergarantie auf das Gerät, nicht auf die Röhren (Verbrauchsmaterial).
– der Hersteller EMAG AG ist DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Bye bye Nagellack, Hello UV-Lack

Nun kommen wir aber endlich zu dem tollen UV Lack von Emmi Nails, welcher sogar bis zu 3 Wochen halten soll. Das wäre gerade im Sommer wirklich grandios.

Den Lack gibt es in 31 verschiedenen Farbtönen, so das auch garantiert für jeden die passende Farbe zu finden ist 🙂

  • Haltbarkeit bis zu drei Wochen
  • Einfache Anwendung
  • hohe Deckkraft
  • langanhaltender Glanz
  • Kratzfest
  • Stoßfest
  • Entfernung mit entsprechendem Remover
  • Einzelverkauf der Farben
  • LED-Polymerisation
  • UV-Polymerisation

Inhalt: 15ml

UV-Polish / UV-Lack Base-/Top Coat

Die Basis und die Versiegelung für alle UV-Lacke

Der Emmi-Nail UV-Lack-Coat ist ein Base- und ein Top-Coat in einem. Er wird benötigt, um die UV-Lacke der neuen Emmi Nails Produktlinie zu verarbeiten.

Und so gehts: 

  • Naturnagel vorbereiten
  • Base-/Top Coat auftragen und 120 Sekunden unter UV-Licht aushärten
  • UV-Lack auftragen und ebenfalls 120 Sekunden unter UV-Licht aushärten
  • Zum Abschluss den Base-/Top-Coat auftragen und nochmals 120 Sekunden unter UV-Licht aushärten
  • Die Inhibitionsschicht mit unserem High-Gloss Cleaner entfernen

Inhalt: 14ml

Vorbereitung:

Zu erst die Nägel in die gewünschte Form feilen und überstehende Nagelhaut mit einem Rosenholzstäbchen zurück schieben. Danach die Nägel mit dem Buffer ein wenig anrauhen.

Das Auftragen des UV Lacks:

„Grundierung des Nagels“

Als erstes tragt ihr den UV-Lack Base-/Top Coat auf. Wichtig ist die Ummantelung des freien Nagelendes und, das der UV-Lack in drei Pinselstrichen aufgetragen werden sollte. Aushärtungszeit ist 120 Sekunden unter UV-Licht und 60 Sekunden unter LED-Licht.

„Wunschfarbe lackieren“:

Die erste Farbschicht (Base Coat) dient nur zur Grundierung, erst mit der zweiten Schicht wird die Farbe, ebenfalls in drei Pinselstrichen deckend aufgetragen. Auch hier ist darauf zu achten, dass die Ummantelung des freien Nagelendes erforderlich ist. Auch diese Schicht wird für 120 Sekunden unter UV-Licht ausgehärtet. Auf die entstandene Schwitzschicht kommt der Farblack, welcher genauso lange aushärten muss. Da das Ergebnis noch nicht ganz deckend war, habe ich noch eine zweite Schicht lackiert und wieder aushärten lassen. Entschieden habe ich mich hier für die Farbe Tan, bzw.meine Tochter, der ich die Nägel Lackiert habe. Da der Farbton doch relativ hell ist, empfiehlt es sich hier eventuell so wie ich es gemacht habe, 2 Schichten davon aufzutragen.

„Bring Glanz auf die Nägel“:

Die Versiegelung der Lackierung erfolgt ebenfalls mit dem UV-Lack Base/Top Coat. Tragt ihn, wie auch in den vorherigen Schritten in drei Pinselstrichen auf. Anschließend wird auch die letzte Glanz Schicht noch einmal unter UV Licht gehärtet. Danach wird anhand einer Zellette und einem kleinen Tropfen Cleaner, die Schwitzschicht entfernt.  Fertig sind die perfekt manikürten Nägel, die nicht nur toll aussehen, sondern auch noch wunderschön glänzen.

Zum Schluss könnt ihr noch etwas von dem wirklich lecker riechendem Vitaminöl auf eure Nägel und die Nagelhaut geben.

 

 

UV-Polish Remover

Durch das enthaltende Lanolin schützt er den Nagel vor dem austrocknen und erleichtert das Entfernen ohne den Nagel anzugreifen.

Den beigefügten Remover in ein Schälchen abfüllen und für rund  10 min den Nagel eintauchen oder man wickelt den Nagel in einen Wrap ein und lässt das ganze ebenfalls 10 Minuten einwirken. Dann kann man den Lack mithilfe des Rosenholzstäbchens einfach abziehen. Möchte man den Lack von Gel Nägeln ablösen, sollte man ihn einfach vorsichtig abfeilen. Ob das aber wirklich so gut funktioniert, habe ich bis jetzt noch nicht getestet.

 

 

Ich bin von dem neuartigen System wirklich positiv Überrascht und habe meinen gefallen daran gefunden. Das Arbeiten mit dem Lichthärtungsgerät ging Kinder leicht und dauert nur knappe 10 Minuten für alle Arbeitsschritte. Meine Tochter trägt den Lack nun seit knapp einer Woche und er sieht immer noch Tip Top aus, splittert nicht und deckt total Klasse. Ich werde das ganze nun in den nächsten tagen auch noch an meinen Fußnägeln testen und bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis. Neben der Homepage findet ihr Emmi Nails natürlich auch auf Facebook (Hier)

Ab einem Einkaufswert von 50€ erhaltet ihr übrigens 10€ Rabatt im Onlineshop, wenn ihr folgenden Gutscheincode benutzt: emmiblog17.  Dieser ist bis zum 05.07.2017 gültig



0
1 Response
  • Lea
    Juni 17, 2017

    Toller Beitrag. Ich habe persönlich noch nie etwas von der Marke gehört aber das System scheint ja gut zu klappen. Vielleicht entdecke ich dann auch mal wieder eine Vorliebe für Nagellack. Trage nämlich schon lange keinen bzw kaum welchen, da man nach einem Tag schon neu lackieren muss.

    Freue mich auf weitere Beiträge von dir.
    Lg Lea von http://lipstickslove.com

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: